Dogecoin - whut?!

26. February 2014

So, jetzt ist sie also eingetreten die Bitcoinilypse (fällt sicher keinem auf das es das Wort nicht gibt), Mt. Gox ist vom Erdboden verschwunden und jeder fragt sich jetzt natürlich Oh my, wie soll es nur weitergehen?!!111. Wie berechtigt diese Endzeitstimmung nun auch wieder ist (Reddit verteilt schon fleißig die Suizidhotline btw.), bleibt dahin gestellt aber man weiß ja nie.

Aber hey, jetzt mal was freudiges, es gibt ne neue Cryptowährung und wow! was für eine! Ich spreche natürlich von Dogecoin! Was Dogecoin nun eigentlich ist erklärt am besten folgendes kleine Intro-Video:

Jetzt werden wohl viele Das ist doch alles nur Meme-shice ohne Sinn und Zweck!111 rufen, aber Dogecoin hat für sein noch sehr geringes Alter eine riesen Community hinter sich. Die unter anderem mit Dogecoin einen großen Teil zur Finanzierung des Jamaikanischen Bobteams beigetragen hat. N bisschen Unsinn, ist natürlich mit dabei, aber das macht ja gerade den Reiz aus.

Also kaufen, kaufen, kaufen!!1 (und manchmal gibts auch welche geschenkt!) such coin! wow!

Hier noch ne kleine Linkliste für den Schnellstart:

Und jetzt: To the Moon!

UPDATE: Hier ist noch mal ein richtiger Shibe: Man selling home for $135,000 in Dogecoins much respect! wow!

Loading comments...

Blog update

26. April 2013

Es ist ein wenig ruhig geworden rund ums bloggen, aber nur augenscheinlich. Denn im Backend hat sich extrem viel getan. Kann sowas ja auch, is ja schließlich auch mein Job. Das ganze ist ein wenig zu einem persönlichen Hack-a-thon ausgeartet, in dem ich einige ziemlich coole Features implementiert habe. Jetzt ist erst mal Feature freeze, heißt soviel wie: Ich muss erstmal wieder bloggen. Manno =)

Was ist denn nun eigentlich neu und warum ist das ganze so cool?

  • Posting per Mail

Dieser Blog ist, wie schon mal eher erwähnt, mit nanoc realisiert - sprich statische HTML Seiten die dynamisch beim kompilieren untereinander verlinkt werden. Das bringt jedoch mit sich, dass es kein Admininterface gibt indem man Posts online schreiben kann. Diesen kleinen Nachteil, besonders fürs mobile bloggen,habe ich nun dadurch beseitig, dass ich einen Mail Daemon zusammen gehackt habe, welcher meine Mails an den Blog parsed, angehängte Bilder einfügt, den Blog neu kompiliert und selbständig deployed. #boom.

  • Bilder

Ja richtig gelesen. Jetzt gibt es nicht nur eingebettete Videos sondern auch Bilder. Wenn das nichts ist!

  • Automatisierte Twitter Notifications

Sind natürlich besonders fürs mobile bloggen per Email eine extreme Arbeitserleichterung. Jeder neue Blogpost löst eine automatisierte Nachricht auf meinem Twitter Account aus, damit ihr auch immer zeitnah informiert seid. Follown muss man mir dasfür natürlich, aber das machen die meisten ja sowieso schon. ;)

Over and out.

Loading comments...

Bacon Pancakes

10. April 2013

Aufmerksamen Interwebs Nutzer sollte das Phänomen der Youtube Video Mashups schon lange Zeit bekannt sein. Hier ist einer meiner Lieblinge. Adventure Time - Bacon Pancakes vs. New York.

Ich verlinke mal nicht die 10 Stunden Version ;)

Loading comments...

24 Stunden Blog und Bitcoin

9. April 2013

24 Stunden mit Blog. Was ist nun anders? Eigentlich alles cool, wenn da nicht die konstante Erwartungshaltung einiger Menschen wäre das nun auch Content produziert wird. Wird ja schon gemacht von daher ruhig Blut.

Blogtechnisch hat sich erst einmal geändert, dass nun eine Kommentarfunktion besteht, von welcher natürlich auch exzessiv gebrauch gemacht werden darf.

Bitcoin

Großes Thema, auch heute wieder, der tägliche Blick auf den Bitcoin Chart und das damit verbundene Kopfschütteln. Bei einem Kurs von mehr als 200$ pro Bitcoin kann, meiner Meinung nach, nur noch von einer prall gefüllten Blase gesprochen werden.

Ich bin nur immer wieder erstaunt wie viele Leute auch gerade jetzt noch denken in Bitcoin zu investieren ist ein kluge Idee. Klar gibt es momentan viele Gewinner im Bitcoin Hype, aber nennt mich konservativ, der Griff zum schnellen Coin kann auch nach hinten losgehen, besonders wenn wir uns auf Kursniveaus befinden die einfach durch nichts mehr zu rechtfertigen sind. Über kurz oder lang kann es nur zu einem explosionsartigen Kursverfall kommen. Im heutigen Diskussionsthread auf Hackernews wurde ein, wie ich finde, sehr treffender Vergleich mit der niederländischen Tulpenmanie von 1636 gezogen.

Ich denke ich werde demnächst mal eine etwas längere Analyse schreiben, um das Thema ein wenig besser zu beleuchten.

By the way, der Litecoin Kurs explodiert auch gerade. Wohl getriggert durch den maßlos überteuerten Bitcoin. Virtuelle Währungen sind nunmal gerade #trending im kriesengeplagten Europa. Bin gespannt wie sich das ganze entwickelt.

Loading comments...

Hello World!

8. April 2013

So nun ist es also soweit, Trommelwirbel, ich habe es doch tatsächlich geschafft sämtliche Feinarbeiten liegen zu lassen und den Blog so roh wie nur eben Möglich online zu stellen.

Zu verdanken haben wir diesen Rohzustand den lieben Kollegen @moellus und @horax, die es wie keine anderen geschafft haben, mir so lange auf die Nerven zu gehen, bis ich jegliche Qualitätskontrollmechanismen über Board geworfen habe. Danke fürs Arsch treten! :)

Natürlich wird hier kein angestaubtes, widerliches PHP benutzt, sondern gute alte statische HTML Seiten. Damit ich kein HTML tippen muss, wird als Backendlösung nanoc benutzt. Darum auch fürs Erste keine Kommentare, keine Suche und auch kein anderer Schnickschnack. Ist sowieso total overrated wenn ihr mich fragt. Wird aber wohl mit der Zeit noch kommen.

Die große Frage die natürlich im Raum steht ist: "Worüber wird dieser der @baeschtl wohl bloggen?" Die Antwort ist einfach und komplett nichts sagend: Einfach alles was mir so in den Sinn kommt. Komplett random. Ich bin selber gespannt was hinten dabei rauskommt.

Loading comments...